Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Unser Land > Offene Schlösser in Sachsen-Anhalt - volles Haus im Rittergut Maxdorf >
Stefan Westphal Stefan Westphal
aktualisiert am 05.06.2017 um 14:51:48

Offene Schlösser in Sachsen-Anhalt - volles Haus im Rittergut Maxdorf

Maxdorf (sbw). Der sonst so beschauliche Ort Maxdorf nördlich von Köthen platzte Pfingstmontag förmlich aus allen Nähten. Hunderte Besucher pilgerten zum Tag der offenen Schlösser ins Rittergut. Dort nahm Prinzessin Henriette (Jenny Klotsch) die Gäste mit auf eine Runde durch das alte Gebäude. Außerdem gab es einen kleinen Handwerkermarkt, Vorführungen wie Butterherstellung oder Musik.

Reporter Stefan B. Westphal hat das Ereignis in Bildern festgehalten:
 


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Wissenschaftskrimi um die Himmelscheibe scheint gelöst Wissenschaftskrimi um die Himmelscheibe scheint gelöst Klärung im Streit um das Alter der Himmelsscheibe von Nebra. Die Himmelsscheibe stammt vom Mittelberg und ist aus der frühen Bronzezeit.  ...
Anzeige
Wochenspiegel
Erster Spatenstich für Blumenschau "Laga" in Bad Dürrenberg Erster Spatenstich für Blumenschau Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff und Landwirtschafts- und Umweltministerin Claudia Dalbert haben am Montag am offiziellen ersten...
Anzeige
Fahrradfreundliche Kommunen als Mobilitätswende Fahrradfreundliche Kommunen als Mobilitätswende Sachsen-Anhalts Kommunen - 53 Kommunen, darunter die kreisfreien Städte Magdeburg, Halle und Dessau sowie ein Landkreis - wollen fahrradfreundlicher...
Anzeige
MZ