Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Unser Land > Kutterrudern auf der Elbe bei Aken >
Sebastian Köhler Sebastian Köhler
aktualisiert am 25.06.2017 um 08:12:42

Kutterrudern auf der Elbe bei Aken

Die Mannschaft von Velde Boilers and Plants im vollem Einsatz. Die Mannschaft von Velde Boilers and Plants im vollem Einsatz.
Foto: Sebastian Köhler
Aken (sk). Festivalstimmung auf dem Gelände des Ruder Club Aken e.V. Dieser hat am Samstag, 24. Juni 2017 zur 11. Auflage des Kutterruderns am Akener Bootshaus eingeladen.

 
>>>FOTOGALERIE


Pokalgeber und Sponsor ist wieder die Woodward Aken GmbH.
 
Das Material, also Kutter, Ruder und die anspornenden Bootsführer werden gestellt unter anderem auch vom Maritimen Club Bernburg und vom Seesportverein Dessau.

 

Um den Spaß und die Freude der Hobbymannschaften zu erhalten und damit den Charakter einer breit gefächerten Sportveranstaltung zu bewahren, wurde bei semiprofessionelle Mannschaften mit Zeitzuschlägen gewertet.

Neben dem eigentlichen Kutterrudern auf der Elbe gab es an Land eine Hüpfburg, Kinderschminken, Musik und Kommentare zu den Rennen und einen Auftritt der Tanzgruppe des Heimatvereins.
 
Die Siegerehrung folgt am frühen Abend. Nahtlos weiter geht es dann mit der Sommernachtsparty mit Tanz und Musik bis in den frühen Morgen.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Die Natur ist die größte Apotheke der Welt Die Natur ist die  größte Apotheke  der Welt In der Raßnitzer Gärtnerei, die von Uwe Melchior (Foto), seiner Frau Monika und Tochter Bianca seit 1992 geführt wird, wachsen im...
Anzeige
Sag Ja!
Edle Rinder machen Feinschmecker glücklich Edle Rinder machen Feinschmecker glücklich Der Winter ließ sich Zeit in diesem Jahr. Mitte März zeigt das Thermometer noch minus zwölf Grad. Obwohl die Sonne scheint, kriecht die...
Anzeige
Äpfel & Birnen Äpfel & Birnen In Köthen gibt es eine lange Tradition im Obstanbau. Bereits im Jahre 1794 wurde Anhalts Obstanbau vom bekannten Pomologen Pfarrer Johann Volkmar Sickler...
Anzeige
Unser Land