Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Unser Land > Historische Häuser und Gärten Sachsen-Anhalt - Weder Graf noch Gräfin >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 21.07.2017 um 12:57:27

Historische Häuser und Gärten Sachsen-Anhalt - Weder Graf noch Gräfin

Zu Gast auf dem Rittergut Cattenstedt bei Tanja Gräfling & Christoph Herrfurth.

Cattenstedt (ak). „Wo ist denn die Gräfin?“ - „Eine Gräfin ha­­ben wir hier nicht“, antwortet Christoph Herrfurth geduldig. „Die Besitzerin des Rittergutes heißt Tanja Gräfling, und ich bin auch kein Graf, sondern von Berufs wegen Geograph.“ - „Und was wollen Sie mit dem alten Kasten anfangen?“ Es sind immer wieder ähnliche Fragen, die die Besucher des großen Vier-Seiten-Hofes in Cattenstedt stellen.

Zunächst einmal hat Physiotherapeutin und Pferdewirtin Tanja Gräfling hier einen wunderbaren Platz für ihre 30 Zucht- und Schulpferde gefunden. Aus dem ehemaligen Schafstall wurde eine Reithalle, die reichlich vorhandenen Ne­­bengebäude wurden zu Pferdeställen umgenutzt. Im Gewölbekeller treffen sich die Mitglieder des 2002 gegründeten Cattenstedter Parforcejagd-Reitvereins.

Im Gutshaus, das 1717 nach Plänen von Landesbaumeister Hermann Korb (zuvor war er mit Umbauten am Blankenburger Schloss und Kloster Michaelstein beauftragt) auf den Grundmauern eines Vorgängerbaus errichtet wurde, gibt es noch jede Menge zu tun. Über 200 Jahre war das Gut im Besitz der Familie von Kropff. Danach folgten häufige Wechsel.

Zuletzt war es im Besitz der Familie Barnstorf. Nach dem II. Weltkrieg wurden Flüchtlinge und Vertriebene einquartiert, die das umfangreiche Archiv im Winter als Heizmaterial verwendeten. Der große Traum der neuen Gutsbesitzer: Ein Hotel für Fa­­milien mit schwerstbehinderten Angehörigen oder eine Seniorenresidenz für Mensch & Tier.


Info:

Eigentümer: Tanja Gräfling

Adresse/Kontakt/Telefon:
Rittergut Cattenstedt
Gutshof 2
38889 Cattenstedt
Tel. 0151 42533747

Öffnungszeiten:
Führungen nach vorheriger telefonischer Anfrage
24.11., 19 Uhr, „Cattenstedt - Die Geschichte eines Rittergutes“, Vortrag Kulturhistoriker Matthias Prasse

Besonderheiten:
Pferdezucht, Reit- und Fahrunterricht, Sitz einer der wenigen deutschen Parforcejagd-Reitvereine

Internet:
www.rittergut-cattenstedt.de
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Die Natur ist die größte Apotheke der Welt Die Natur ist die  größte Apotheke  der Welt In der Raßnitzer Gärtnerei, die von Uwe Melchior (Foto), seiner Frau Monika und Tochter Bianca seit 1992 geführt wird, wachsen im...
Anzeige
Unser Land
Edle Rinder machen Feinschmecker glücklich Edle Rinder machen Feinschmecker glücklich Der Winter ließ sich Zeit in diesem Jahr. Mitte März zeigt das Thermometer noch minus zwölf Grad. Obwohl die Sonne scheint, kriecht die...
Anzeige
Äpfel & Birnen Äpfel & Birnen In Köthen gibt es eine lange Tradition im Obstanbau. Bereits im Jahre 1794 wurde Anhalts Obstanbau vom bekannten Pomologen Pfarrer Johann Volkmar Sickler...
Anzeige
Sag Ja!