Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Unser Land > 1. Kunst- und Kulturwoche der Stadt Bitterfeld-Wolfen mit über 40 Veranstaltungen >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 08.09.2018 um 08:48:22

1. Kunst- und Kulturwoche der Stadt Bitterfeld-Wolfen mit über 40 Veranstaltungen

Die Stadt Bitterfeld-Wolfen möchte in der 1. Kunst- und Kulturwoche die größtmögliche Vielfalt bieten, der Kulturbotschafter ist der ehemalige Wolfener Bastian Thomas Koh Die Stadt Bitterfeld-Wolfen möchte in der 1. Kunst- und Kulturwoche die größtmögliche Vielfalt bieten, der Kulturbotschafter ist der ehemalige Wolfener Bastian Thomas Koh
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)
Neun Tage lang ist Vielfalt Trumpf und in über 40 Veranstaltungen möchte sich Bitterfeld-Wolfen weltoffen und kulturell präsentieren. Der Bogen spannt sich weit, von Gesang, über Theater, bis hin zum Fahrradkino.

Bitterfeld-Wolfen (ts).
Kunst in einer Stadt bedeutet immer Vielfalt. Um diese Vielfalt offen nach außen zu präsentieren findet erstmalig vom 7. bis 16. September eine Kunst- und Kulturwoche in der Stadt Bitterfeld-Wolfen statt.
Zahlreiche Akteure beteiligen sich daran und rücken so künstlerische und kulturelle Themen in den Mittepunkt des Geschehens. Als Kulturbotschafter konnte der aus Wolfen stammende Opernsänger Bastian Thomas Kohl gewonnen werden.

Neben Konzerten und Ausstellungen soll es ein Graffiti-Projekt, Buchlesungen, einen musikalischen Stadtspaziergang, Malaktionen und Workshops, offene Ateliers, Ausstellungseröffnungen, Musik, Lesungen, ein Poetry Slam, ein Fahrradkino und in über 40 Veranstaltungen insgesamt noch vieles mehr geben.

Ziel der zahlreichen Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet einschließlich Ortschaften ist es, Kunstschaffende, Initiativen und kreative Ideen ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Es gibt für diese erste Kunst- und Kulturwoche auch einen Kulturbotschafter, Bastian Thomas Kohl. Der 1987 in Wolfen geborene Opernsänger hat in Leipzig und Wien studiert und singt auf den Bühnen der Welt. Zurzeit ist der Mann mit der Bassstimme im weltberühmten Opernhaus Zürich engagiert. Seine Aufgabe wird es sein, zahlreiche Veranstaltungen als Botschafter zu begleiten. Doch auch selbst wird der ehemalige Wolfener auf der Bühne aktiv werden.

So gibt er am 15. September, 18 Uhr, im Städtischen Kulturhaus Wolfen ein Solokonzert. Doch damit nicht genug. Bastian Kohl wird noch einen kostenfreien Workshop anbieten. In diesem möchte er mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen jeweils mit einem ausgewählten Titel gesanglich arbeiten. Am Ende werden die Talente ihr Lied in einem kleinen Konzert gemeinsam mit Kohl öffentlich präsentieren.

Programm Teil 1

Freitag, 07.09.2018  

OT Stadt Bitterfeld
18:30 - 20:30 Uhr
Europagymnasium „Walther Rathenau“ Bitterfeld Schulbühne `91, Szenenprogramm „Best of“ der letzten Jahrzehnte (Schiller, Dürrenmatt, Shakespeare u. a.).

Samstag, 08.09.2018

OT Bobbau
10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung „155 Jahre Feuerwehr Bobbau“ im Rahmen des Wasserturmfestes in Bobbau vom 07.09. – 09.09.2018.

OT Stadt Bitterfeld
15:00 - 20:00 Uhr
„Grüne Lunge“ am Tiergehege, musikalische Lesung „Musik trifft Literatur“- Autoren lesen Texte abwechselnd mit verschiedenen Musikinterpretationen.

17:00 Uhr
Stadtkirche Bitterfeld – Orgelkonzert (Organist: Florian Zschucke) buntgemischtes Programm mit Werken aus mehreren Jahrhunderten.

Montag, 10.09.2018 

OT Stadt Bitterfeld
14:00 - 18:00 Uhr  Begegnungsstätte Ernst-Thronicke, Weinbergstraße 21. Tag der offenen Tür der Ernst-Thronicke-Stiftung. Eröffnung Armin Schenk, Ausstellung der zahlreichen kleinen „Kunstwerke“ & Prämierung der drei besten kleinen „Künstler“ des Malsommers. Kindermalkurs - Kunstverein und Jugendkunstschule Bitterfeld KREATIV e.V..

17:00 - 19:00 Uhr 
Wasserzentrum Bitterfeld, Berliner Straße 6a, Ausstellungseröffnung - Künstler der Region präsentieren sich (Ausstellung bis 14.10.2018).

OT Stadt Wolfen
15:00 - 17:00 Uhr
Städtisches Kulturhaus: „Tag des offenen Ateliers“ bei den Keramikfreunden Wolfen.

Dienstag, 11.09.2018

OT Stadt Bitterfeld
8:30 und 10:00 Uhr  Stadtkirche Bitterfeld - „Die Orgelmaus“ mit Konstanze Topfstedt. Gesprächskonzert - unterhaltsam und informativ -  in dem die kleine Maus Charly dem Kirchenmusiker viele Fragen zur Königin der Instrumente stellt – der Orgel.

10:00 - 12:00 Uhr  Kath. Altenpflegeheim St. Marien, Röhrenstraße 4, Buchlesung mit Uwe Müller.

OT Stadt Wolfen
16:00 - 18:00 Uhr
Städtisches Kulturhaus: „Tag des offenen Ateliers“ bei dem Kunstverein für Malerei und Grafik Bitterfeld-Wolfen e. V..

17:00 Uhr
Städtisches Kulturhaus: Förderverein Bernhard Franke e. V., Ausstellungseröffnung Bernhard Franke - Künstler der Region, Maler, Grafiker und Fotograf. 

19:00 Uhr
Städtisches Kulturhaus - Offene Probe Gemischter Chor Wolfen-Sandersdorf

Mittwoch, 12.09.2018

OT Stadt Wolfen
15:00 Uhr
Kursana Domizil Wolfen, Willy-Sachse-Str. 58. Lesung mit Texten einzelner Autoren, die der Lebenswelt der Bewohner entnommen sind und diese an ihr eigenes Leben erinnern sollen - Verein für Kultur und Lebenshilfe Bitterfeld e. V.

10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr
Städtisches Kulturhaus: Gesang-Workshop „Musical meets Rock&Pop“ offener Workshop Gesang – Klassik, Jazz, Rock, Pop u. v. m. mit Bastian Thomas Kohl – Unterricht bei einem Meister des Gesangs. Anmeldungen erforderlich: Tel. 03494 6660303.

18:00 Uhr
Städtisches Kulturhaus, Abschlusskonzert (öffentlich) mit allen Teilnehmern des Workshops

OT Stadt Bitterfeld
19:30 Uhr  Ratssaal des Historischen Rathauses, organisierte Lesung der Stadtbibliothek mit Krimiautor Stephan Ludwig. Der Autor liest aus dem 7. Band „Lodernder Hass“ (5,- Euro).

In der nächsten Ausgabe des Wochenspiegel gibt es dann weitere Tipps zu den zahlreichen Veranstaltungen anlässlich der ersten Kunst- und Kulturwoche der Stadt Bitterfeld-Wolfen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Die Natur ist die größte Apotheke der Welt Die Natur ist die  größte Apotheke  der Welt In der Raßnitzer Gärtnerei, die von Uwe Melchior (Foto), seiner Frau Monika und Tochter Bianca seit 1992 geführt wird, wachsen im...
Anzeige
Trauerportal
Edle Rinder machen Feinschmecker glücklich Edle Rinder machen Feinschmecker glücklich Der Winter ließ sich Zeit in diesem Jahr. Mitte März zeigt das Thermometer noch minus zwölf Grad. Obwohl die Sonne scheint, kriecht die...
Anzeige
Äpfel & Birnen Äpfel & Birnen In Köthen gibt es eine lange Tradition im Obstanbau. Bereits im Jahre 1794 wurde Anhalts Obstanbau vom bekannten Pomologen Pfarrer Johann Volkmar Sickler...
Anzeige
Unser Land