Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Unser Land > Familienadvent im Rathaushof Wolfen >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 29.11.2018 um 16:56:00

Familienadvent im Rathaushof Wolfen

Zum Familienadvent im Ratshof Wolfen gibt es auch leckere Brat- und Schokoäpfel. Zum Familienadvent im Ratshof Wolfen gibt es auch leckere Brat- und Schokoäpfel.
Foto: Thomas Schmidt
Adventssingen mit dem Kulturbotschafter Bastian Thomas Kohl und Kindern des Gymnasiums. Ein geplanter Weihnachtsbasar soll der Kinder- und Jugendarbeit dienen.

Wolfen (ts).
Auch im Rathaushof Wolfen wird es langsam weihnachtlich und am 1. Dezember findet das traditionelle Familienadvent im Rathaushof, von 15:00 bis 21.00 Uhr (Rathausplatz Wolfen) statt. Eine bunt geschmücktes Adventsprogramm lädt dann zum Verweilen ein. Unter anderem singt der Kulturbotschafter der Stadt Bitterfeld-Wolfen, Bastian Thomas Kohl, Weihnachtslieder für die und mit den Besuchern.

Das Programm ab 15:00 Uhr gestalten zudem Kinder der 5. Klasse des Heinrich-Heine-Gymnasiums in Wolfen mit Musik, Gedichten und witzigen Kostümen. Auch der bekannte Liedermacher Rainer Herbert gibt ein Stelldichein im Ratshof. Er wird den ganzen Abend lang zu sehen und auch zu hören sein und auf der Bühne, im Campus Café und überall im Hof für gute Stimmung sorgen. Gegen 16:00 Uhr werden die Gastgeber mit allen gemeinsam einige kleine Weihnachtsbäume schmücken, dann gibt es auch Gelegenheit zu basteln, Kaffee zu trinken, sich schminken zu lassen und vieles mehr.

Zudem ruft der Campusverein dazu auf, Weihnachtsschmuck mitzubringen, der noch schön ist, jedoch aussortiert werden kann. Der geplante Weihnachtsbasar soll diesen Weihnachtsschmuck an den Mann oder die Frau bringen. Die Einnahmen spendet der Verein für die Kinder- und Jugendarbeit des BIWOREGIO e. V..

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Keine Zeit für Schäferstündchen Keine Zeit für Schäferstündchen Es gibt unzählige Bildnisse davon: Ein Schäfer ruht im Schatten eines Baumes. Daneben grasen friedlich Schafe. Das Idyll ist ebenso so romantisch wie...
Anzeige
Unser Land
„Für unser Auto ist immer ein Parkplatz frei!“ „Für unser Auto ist immer ein  Parkplatz frei!“ Die Geburtsstunde des Carsharings war in Halle. Carsharing ist in aller Munde. Diese neue Form der ...
Anzeige
Picknick in Sachsen-Anhalt Picknick in Sachsen-Anhalt Wenn im Frühjahr die Tage länger, die Sonnenstunden mehr und die Temperaturen wärmer werden, zieht es viele Familien, Freunde und Bekannte ins...
Anzeige
Trauerportal