Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Unser Land > Die „Messe der Feste“ auf Gut Mößlitz >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 21.01.2019 um 10:06:06

Die „Messe der Feste“ auf Gut Mößlitz

Margret (49) und Wiebke (21) sind Mutter und Tochter, beide sind Models und fühlen sich wohl auf dem Laufsteg - doch kann das zwischen Mutter und Tochter funktionieren...? Auflösung auf der "Messe der Feste" auf Gut Mößlitz. Das SagJa-Team vom Wochenspiegel ist auch vor Ort und präsentiert das Hochzeitsmagazin "SagJa" und das neue Wochenspiegel-Format...

Mößlitz (ts).
Die „Messe der Feste“ findet am Samstag, den 19. Januar 2019, ab 13:00 Uhr, auf dem Gut Mößlitz bei Zörbig statt. Es erwarten den Besucher wallende und elegante Kleider, aufwendige Accessoires, sowie die perfekte Hochzeits- oder Feierörtlichkeit, dazu jede Menge Ideen, Tipps und Trends rund um das Feiern und die Eheschließung. Die Messe bietet einen charakteristischen Überblick zu Angeboten und Trends 2019, auch der Wochenspiegel präsentiert sich mit seinem Hochzeitsmagazin „SagJa“.

An diesem Tag wird das traditionsbewusste Hochzeitsgut mit seinem einzigartigen Ambiente zum Mekka für alle Heirats- und Feierwilligen. Nirgendwo sonst in der Region können sich Paare an einem Ort umfassender und vielseitiger rund um den schönsten Tag im Leben informieren. Doch nicht nur für die Hochzeit lassen sich viele Ideen sammeln, auch für die Feierlichkeiten zu den Jubiläen der silbernen und goldenen Hochzeit, der Jugendweihe oder Konfirmation sowie zu weiteren Feierlichkeiten. Die einem planen ihre Feier oder Hochzeit langfristig und detailverliebt, andere lassen alles auf sich zukommen.

Genau dafür gibt es die Messe der Feste, auf der alle denkbaren Dienstleister ihre Angebote vorstellen. Von der Brautmodenschneiderei bis hin zum Konditor für die Hochzeitstorte, vom Outfit bis hin zum perfekten Make-up und der Hochzeitsfrisur, die Ausstellervielfalt lässt keine Wünsche offen. Dazu wartet ein Hochzeitszimmer mit all den Dekorationen und standesamtlichen Utensilien auf die Messegäste.

Die Kaffeestube im Festsaal und die Töpferwerkstatt haben geöffnet. Nebenbei kann man auch das Gutsgelände mit seinem winterlichen Flair bewundern. Alle Aussteller kommen aus der Region. „Die Messe der Feste hat sich zu einer festen Größe im Kalender etabliert und jedes Jahr kommen mehr Besucher zu uns“, wissen Schneidermeisterin Conny Rasenberger und Organisationsleiterin Anne Egert, Mitorganisatoren der Messe. Die Messe bietet eine Themenvielfalt: Beauty, Frisur, Styling, Floristik, Dekoration, Bekleidung, Festlocation, DJ, Juweliere, Feuerwerk, Foto, Torten, Tanz, Oldtimer, Reise und vieles andere mehr...

Zu den Highlights im Januar zählen unter anderem die Modenschau der Braut- und Festmoden, eine Magicshow, ein Glücksrad, die Jugendmodeschau, ein Live Fotoshooting, eine Gesangsshow, der Anschnitt der sechsstöckigen Hochzeitstorte für alle, verschiedene Showeinlagen und der Brautstraußwurf. Hierzu sind alle Heiratswilligen aufgerufen, auf das Gut Mößlitz zu kommen. Denn auch die Brautpaare, die in diesem Jahr bis 31. Dezember 2019 heiraten, können mehrere Preise gewinnen.

Weitere Infos rund ums Thema Heiraten auf www.SagJa.org

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Alte Heimatrezepte modern zubereitet Alte Heimatrezepte modern zubereitet Hier und da werden sie noch zubereitet, die überlieferten Heimatrezepte aus Anhalt. Angehende Köche, die im Berufsschulzentrum „Hugo...
Anzeige
Unser Land
Käse von glücklichen Kühen und Ziegen Käse von glücklichen Kühen und Ziegen Haben Sie schon einmal echten Harzer Käse probiert? Nein, nicht den handelsüblichen. Kaum einer vermutet es, doch in der kleinen Harzgemeinde...
Anzeige
Kräuter – grüne Medizin geht auch durch den Magen Kräuter – grüne  Medizin geht auch durch den Magen Nahezu ein Kilogramm Gewürze verzehrt ein Bundesbürger jährlich. Vor 20 Jahren war es erst ein Pfund. Wenn es draußen kalt und grau ist,...
Anzeige
Sag Ja!