Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Unser Land > Oldtimertreff in Greppin >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 26.05.2019 um 07:44:58

Oldtimertreff in Greppin

Es gibt wieder viele Oldtimer in Greppin zu bestaunen, natürlich dürfen die ostalgischen Fahrzeuge aus DDR-Produktionen wie der Kugelblitz Marke „Trabant“ nicht fehlen.   Es gibt wieder viele Oldtimer in Greppin zu bestaunen, natürlich dürfen die ostalgischen Fahrzeuge aus DDR-Produktionen wie der Kugelblitz Marke „Trabant“ nicht fehlen.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (2 Bilder) Galerie (2 Bilder)
Blitzende Motorräder und liebevoll restaurierte Karossen. Das 22. Oldtimertreffen der Oldtimergemeinschaft Wolfen setzt in Greppin auf Tradition.

Greppin (ts).
Am Sonntag, den 26. Mai, ab 10:00 Uhr, ist es wieder soweit. Das 22. Oldtimertreffen der Oldtimergemeinschaft Wolfen e.V. präsentiert sich auf dem Gelände der Kindertagesstätte „Zwergenland“ in Greppin mit Oldtimern, einem Teilemarkt und kulturellem Rahmenprogramm. Wie jedes Jahr beim Oldtimertreffen der Oldtimergemeinschaft Wolfen, geht es um historische Motorfahrzeuge aller Art.

Das Treffen findet auf dem Gelände der Gutsfleischerei und der Kita „Zwergenland“ in Greppin, Äußere Waldstraße 32, statt. Dort erwartet den Besucher Geschicklichkeitsfahren als Spaßfaktor, nicht die Fahrzeugbeherrschung soll diesmal im Vordergrund stehen.  Dazu gibt es eine kleine Ausfahrt von Greppin über Bitterfeld nach Wolfen und zurück... außerdem können die Besucher das schönste Oldtimer-Fahrzeug wählen und prämieren. Der angeschlossene Teilemarkt dient den Benzingesprächen mit Gästen und Gleichgesinnten in gewohnt lockerer Atmosphäre.

Der Verein:
Die Oldtimergemeinschaft Wolfen e.V. wurde 1998 in Wolfen gegründet und der gemeinnützige Verein beschäftigt sich mit alten Fahrzeugen und Motorrädern. Zurzeit sind 25 Mitglieder aller Altersgruppen, auch drei Frauen im Verein organisiert. In ihrer Freizeit restaurieren die Oldtimerfans alte Motor- und mit Muskelkraft betriebene Fahrzeuge aller Art. Außerdem sammeln die Enthusiasten die mit dazu gehörende Literatur, sonstige schriftlichen Unterlagen oder betagte Reklame der alten Fahrzeug. Die Raritäten der Vereinsmitglieder sind jedem Interessierten kostenlos zugänglich. Dazu gibt es von den einzelnen Mitgliedern Auskünfte über viele technische Einzelheiten.

Seit 17 Jahren organisiert die Gemeinschaft in jedem Jahr außerdem im Mai oder Juni ein Oldtimertreffen für Fahrzeuge aller Art, mit angeschlossenem Teilemarkt in Greppin. Auch die Liebhaber klassischer Fahrräder pilgern begeistert zum jährlichen Drahteseltreffen Anfang Juli nach Holzweißig. An jedem 1.Mittwoch im Monat trifft sich die Oldtimergemeinschaft immer um 19 Uhr im Hotel „Deutsches Haus" in der Leipziger Str. in Wolfen.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Alte Heimatrezepte modern zubereitet Alte Heimatrezepte modern zubereitet Hier und da werden sie noch zubereitet, die überlieferten Heimatrezepte aus Anhalt. Angehende Köche, die im Berufsschulzentrum „Hugo...
Anzeige
Sag Ja!
Käse von glücklichen Kühen und Ziegen Käse von glücklichen Kühen und Ziegen Haben Sie schon einmal echten Harzer Käse probiert? Nein, nicht den handelsüblichen. Kaum einer vermutet es, doch in der kleinen Harzgemeinde...
Anzeige
Kräuter – grüne Medizin geht auch durch den Magen Kräuter – grüne  Medizin geht auch durch den Magen Nahezu ein Kilogramm Gewürze verzehrt ein Bundesbürger jährlich. Vor 20 Jahren war es erst ein Pfund. Wenn es draußen kalt und grau ist,...
Anzeige
Trauerportal