Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Wochenspiegel > Deutsche Meisterschaft der Armwrestler in Eisleben >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 15.03.2017 um 08:58:50

Deutsche Meisterschaft der Armwrestler in Eisleben

Die Armwrestler vom TuS 1891 Hergisdorf e. V. Mehr zu der Meisterschaft lesen Sie in einer der nächsten Ausgabe des Wochenspiegels. Die Armwrestler vom TuS 1891 Hergisdorf e. V. Mehr zu der Meisterschaft lesen Sie in einer der nächsten Ausgabe des Wochenspiegels.
Foto: J. Dallmann
30. Deutsche Meisterschaft der Armwrestler am 8. April in Eisleben.
Hergisdorf (jd). In drei Wochen treffen die besten Armwrestler Deutschlands bei der Deutschen Meisterschaft aufeinander - und zwar in Eisleben. In der Glück auf Halle kommt es am Samstag, 8. April, zum Kräftemessen bärenstarker Männer (und Frauen) an den Kampftischen.
Die Armwrestler vom TuS 1891 Hergisdorf als Lokalmatadoren, bereiten sich derzeit hoch konzentriert auf den Wettbewerb vor. In dem kleinen Turnraum in Hergisdorf werden zwar zur Erwärmung Gewichte ge­­­­stemmt und gezogen. „Aber jetzt wird nicht mehr an der Kraft gearbeitet, sondern am Tisch. Da wird Geschwindigkeit geübt, an der Technik gefeilt“, sagt Jan Sarembe. Er hat die Deutsche Meisterschaft in die Lutherstadt geholt und federführend organisiert.  
Derzeit gibt es bundesweit rund 330 Armwrestler, ungefähr 120 von ihnen werden bei der Deutschen Meisterschaft, dabei sein. Darunter auch zwölf Männer aus Hergisdorf. Die Mannschaft ist gut aufgestellt und in Form. „Aber das Maß aller Dinge kommt aus Wolfsburg, Hanau, Berlin“, so Jan Sarembe und René Regner fügt hinzu „Man sagt, man braucht fünf Jahre, ehe man ganz oben angekommen ist. Uns gibt es noch gar nicht so lange.“ Doch vielleicht gelingt die eine oder andere  sportliche Überraschung. Eine Überraschung ist indes schon gelüftet: Graciano Rocchigiani, Ex-Weltmeister im Boxen, wird zur Deutschen Meisterschaft der Armwrestler  erwartet.
Karten gibt es im Vorverkauf für 5 Euro im Hotel Graf von Mansfeld in Eisleben (Tageskasse 7 Euro).

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Anzeige
Sag Ja!
Anzeige
Trauerportal