Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Sag Ja!

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Veranstaltungen
14.10.2018 ,Ballenstedt,Schlosstheater

Slavko Avsenik und seine original Oberkrainer

Slavko Avsenik und seine original Oberkrainer
Foto: Veranstalter
Werke wie "Auf der Autobahn", "Es ist so schön ein Musikant zu sein", "Tante Mizzi", "Slowenischer Bauerntanz", "Hinter´m Hühnerstall" und mehr als 1000 weitere Titel machten die Musik von SLAVKO AVSENIK unsterblich.
 
Sein weltweit bekanntestes Stück ist aber unumstritten das Trompeten Echo, welches auf der ganzen Welt mehr als 600 Mal gecovert wurde und vielen auch noch als Titelmelodie aus dem „Musikantenstadl“ bekannt ist. 31 Goldene-, 1 Platin- und 1 Diamantene Schallplatte sowie mehr als 36 Millionen verkaufter Tonträger unterstreichen den grandiosen Erfolg der Oberkrainer.
 
Was geschieht, wenn der Enkel einer Musikerlegende merkt, dass in seinen Genen das Musikergen und das Oberkrainergen zusammenfinden? Saso Avsenik (auf Deutsch wird das übrigens "Sascho" ausgesprochen) ist der Enkel des großen Slavko Avsenik, dem Gründervater der Oberkrainermusik. Unter seiner Leitung haben sich 2009 im slowenischen Begunje, der "Wiege der Oberkrainermusik", sieben junge Musikanten aufgemacht, ihrer musikalische Leidenschaft, der Oberkrainer-Musik nachzugehen und die Tradition dieser fesselnden Musik weiterzuführen.
 
Die Tatsache, dass sich Enkelsohn Saso vorgenommen hat, das musikalische Erbe anzutreten, lies Slavkos (* 26.11.29 † 02.07.15) Augen funkeln: „Ein schöneres Geschenk gibt es nicht als zu sehen, mit welcher Freude und welchem Engagement sich die Jungen Musikanten um meinen erstgeborenen Enkel zusammengefunden haben, um die Musik unserer Familie weiter in die Welt zu tragen. Für mich geht damit ein großer Wunsch in Erfüllung und ich empfinde es als großes Geschenk, dass Saso die Liebe zur unserer Musik geerbt hat – das kann man nämlich nicht beeinflussen!“
 
Sympathisch, unbeschwert und authentisch präsentieren sich die jungen Musiker um Saso Avsenik! Ein voller Terminkalender und eine immer größer (und jünger)  werdende Fangemeinde zeugen davon, dass die Kombination aus Tradition und Jugendlichkeit, gepaart mit einer unglaublichen Portion Musikalität beim Publikum großen Anklang findet! 
 
Davon zeugen beachtliche Erfolge, die nach nur 5 Jahren verbucht werden dürfen:  TV-Auftritte in allen großen Shows des Genres wie beispielsweise dem „Musikantenstadl“ oder dem großen TV-Open Air „Wenn die Musi spielt“, Auszeichnungen wie die Vergabe des „Musi Edelweiss“, das durch den ORF für den Newcomer des Jahres 2012 vergeben wurde und natürlich die vielen ausverkauften Häuser, unterstreichen den Stellenwert der Formation um Saso Avsenik.
 
Erleben Sie direkt aus Slowenien: Saso Avsenik und seine Oberkrainer! Freuen Sie sich auf die großen Hits von Slavko Avsenik.


Anzeige
Sag Ja!
Anzeige
Trauerportal