Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
Sag Ja!

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Veranstaltungen
14.12.2019 ,GETEC-Arena,14.00Uhr
14.12.2019 ,GETEC-Arena,19.00Uhr
15.12.2019 ,GETEC-Arena,14.00Uhr
15.12.2019 ,GETEC-Arena,18.30Uhr

CAVALLUNA

CAVALLUNA
Foto: Veranstalter
Europas beliebteste Pferdeshow zurück in Magdeburg.
 
Mit der neuen Show „Legende der Wüste“ kehrt CAVALLUNA, Europas beliebteste Pferdeshow, zurück nach Magdeburg. Am 14. und 15. Dezember macht der Tross in der Getec-Arena halt, auf der Tour werden mehr als 30 Städte in Deutschland und Europa bespielt.

Die Hauptrolle im neuen Programm „Legende der Wüste“ übernimmt Kenzie Dysli – Star der Freiheitsdressur und Zirsensik. Das Allround-Talent, das CAVALLUNA zuletzt als Horse Consultant zur Seite stand, tauscht für die kommende Tour 2019/2020 den Backstage-Bereich gegen die große Show-Arena: Als wunderschöne Wüstenprinzessin Samira nimmt sie große und kleine Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Reise durch den Orient.

Zusammen mit ihren drei Pferden präsentiert Kenzie die spanische Reitweise der Doma Vaquera, liefert sich ein spannendes Duell der klassischen Dressur und beeindruckt bei einer bewegenden Freiheitsdressur. Für ihre Rolle als Wüstenprinzessin wuchs das junge Ausnahmetalent regelrecht über sich hinaus: Das erste Mal präsentiert die Tochter von Westernreiter Jean-Claude Dysli dem Publikum kleine Trickreit-Figuren.

Auch auf seine altbekannten Stars darf sich das Publikum von CAVALLUNA freuen: Die Equipe um Sebastián Fernandez fasziniert mit der traditionellen Reitweise der Doma Vaquera, die Trickreiter der Hasta Luego Academy versetzen mit Stunts auf, neben und unter dem Pferd die Zuschauer in Staunen, das Team von Luis Valença zeigt anspruchsvollste Lektionen der Hohen Schule in Perfektion und Freiheitskünstler Bartolo Messina verzaubert gemeinsam mit elf Pferden bei einer berührenden Freiheitsdressur.

Bereits mit den Erfolgsshows „Gefährten des Lichts“ und „Welt der Fantasie“ berührte Kreativdirektor Klaus Hillebrecht durch wundervolle Schaubilder, eine grandiose Inszenierung und einen unverwechselbaren Soundtrack: Damit fügt sich auch „Legende der Wüste“ nahtlos in die 16-jährige Tradition erfolgreicher Shows mit Pferden ein, die seit 2003 mehr als 7,5 Millionen Zuschauer in ganz Europa in Staunen versetzen.



Ticket-Hotline: 01806–733333 (20 ct./Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 60 ct./Anruf aus den Mobilfunknetzen)
Anzeige
Trauerportal
Anzeige
Sag Ja!